Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Wir gestalten Zukunft!

Ziel des diesjährigen Landeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft” ist die Verbesserung der Zukunftsperspektiven in den Dörfern und die Steigerung der Lebensverhältnisse in den ländlichen Räumen. Die Dorfgemeinschaft und die einzelnen Dorfbewohner sind aufgerufen, aktiv an der Gestaltung des eigenen Dorfes und seiner Umgebung mitzuwirken. Der Wettbewerb trägt dazu bei, das Verständnis der Dorfbevölkerung für ihre eigenen Einflussmöglichkeiten zu stärken und dadurch die bürgerschaftliche Mitwirkung zu intensivieren. Die Ermittlung des rheinland-pfälzischen Teilnehmers  am Bundesentscheid erfolgt in einem dreistufigen Wettbewerb auf Kreis-, Gebiets- und Landesebene.

Unsere zwei Ortsgemeinden Berod und Obererbach haben beim Wettbewerb erfolgreich die erste Hürde – Kreisebene - gemeistert und sind nun eine Runde weiter. In den beiden Gemeinden ist das bürgerschaftliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger für ihr Dorf und gerade für diesen Wettbewerb hoch.  Sie haben gezeigt, dass es die Menschen sind und das soziale Miteinander zwischen den Generationen und mit den Neubürgern, die dafür sorgen, dass ihr Dorf lebendig und damit lebens- und liebenswert ist.

Von neun teilnehmenden Gemeinden aus dem Kreis Altenkirchen wurden drei Dörfer prämiert.

Berod ist in der Kategorie "Hauptklasse" Kreissieger neben der Gemeinde Dauersberg und die Gemeinde Obererbach wurde in der Kategorie "Sonderklasse" Kreissieger.

Gratulation an unsere engagierten Dörfer und Ihre Bewohnerinnen und Bewohner. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen wünscht weiterhin viel Erfolg für die nächste Runde, den Gebietsentscheid.

 

Ansprechpartner

Tel.: 02681 85-0
Fax: 02681 7122
E-Mail:
rathaus@vg-altenkirchen.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0
Fax: 02681 7122 (Zentrale)
02681 85-385 (Redaktion Mitteilungsblatt)

E-Mail: rathaus@vg-altenkirchen.de

Postanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
57609 Altenkirchen

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
  8 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Donnerstag
  8 - 12 Uhr
14 - 18 Uhr

Das Bürgerbüro hat durchgehend geöffnet.

Freitag
8 - 12 Uhr

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01
SWIF-BIC: GENODE51WW1

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15
SWIFT-BIC: MALADE51AKI

Sparda-Bank Südwest eG
IBAN:DE30 5509 0500 0000 9689 78
SWIFT-BIC: GENODEF1S01