Forstmehren

Von der B 8 aus Weyerbusch kommend, gelangt man nach etwa zwei Kilometern in Richtung Köln in das Mehrbachtal innerhalb der Ortschaft Hasselbach. Hier in der Talsohle biegt man nach links in Richtung bachabwärts. Nach einem Kilometer durchfährt oder durchwandert man dann den Ort Forstmehren. Direkt am schönen Mehrbach gelegen. Fläche: 161 ha. Forstmehren wurde im Jahre 1243 als "Worstmere" erstmals erwähnt. Nach Unterlagen der Abtei Marienstatt dürfte zu dieser Zeit bereits eine Mühle am Ort bestanden haben. 1740 wurde eine Neue Mühle urkundlich erwähnt. 1788 bestand im Ort eine Winterschule, die von 17 Kindern besucht wurde. Der erste Ortsvorsteher, Friedrich Eichelhard, unterzeichnete gemeinsam mit dem Bürgermeister des Amtes Weyerbusch, Friedrich Wilhelm Raiffeisen, ein bis heute erhaltenes Sitzungsprotokoll. Der Männergesangsverein Sängerlust wurde gegründet. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Forstmehren teilweise zerstört.

  • Zwei Transportunternehmen (Fa. Ochsenfeld, Fa. Zimmermann)
  • Zeltverleihunternehmen (Fa. Bahlo)
  • Autohandel (Fa. Hoffmann)
  • Zwei landwirtschaftliche Nebenerwerbsbetriebe
  • Fischteichanlage

Aktuelles aus dem Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde

Aktuelle Nachrichten aus der Ortsgemeinde Forstmehren

Ortsgemeinderat (Wahlzeit 2014-2019)

  • Harald Gollek (Ortsbürgermeister)
  • Dieter Lanzendörfer (Erster Beigeordneter)
  • Elisabeth Bahlo
  • Harald Birkenbeul
  • Doris Burmester
  • Thomas Dams
  • Steffen Weser

Ortsbürgermeister

Harald Gollek
Heckengartenweg 8
57635 Forstmehren

Telefon (p): 02686 1006
E-Mail: gollek-forstmehren@gmx.de

Vertreter
Erster Beigeordneter
Dieter Lanzendörfer
Kuhweg 19
57635 Forstmehren

Telefon: 02686 8327

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 85-0
Fax: 02681 7122 (Zentrale)
02681 85-385 (Redaktion Mitteilungsblatt)

E-Mail: rathaus@vg-altenkirchen.de

Postanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
57609 Altenkirchen

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
  8 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Donnerstag
  8 - 12 Uhr
14 - 18 Uhr

Das Bürgerbüro hat durchgehend geöffnet.

Freitag
8 - 12 Uhr

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01
SWIF-BIC: GENODE51WW1

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15
SWIFT-BIC: MALADE51AKI

Sparda-Bank Südwest eG
IBAN:DE30 5509 0500 0000 9689 78
SWIFT-BIC: GENODEF1S01