Polnische Schülergruppe aus Olszanka

Die Schüler*innen mit Bürgermeister Fred Jüngerich, Betreuer*innen und Schulleiterin Doris John.

Gemeinsamer Ausflug gen Phantasialand nach Brühl / Köln

Nachtwächterführung in der Stadt Altenkirchen

Am 2. September 2019 reisten 15 Jugendliche per Bus aus der polnischen Partnergemeinde Olszanka nach Altenkirchen. Begleitet werden die 11 Schülerinnen und 4 Schüler von Jan Lipowicz und Beata Bajcer.

Bürgermeister Fred Jüngerich begrüßte die jungen Leute und ihre Begleiter am Tag nach ihrer Anreise im großen Sitzungssaal des Altenkirchener Rathauses. Ebenso hieß er die Leiterin der August-Sander-Schule, Frau Doris John, herzlich willkommen.

„Ich freue mich sehr, nun nach vielen Jahren endlich wieder polnische Schüler bei uns begrüßen zu dürfen. Partnerschaft heißt für mich, dass wir als Kommunen dafür sorgen, dass sich Menschen aus unterschiedlichen Nationen begegnen und sich austauschen können.“, so Jüngerich. „Mir ist daran gelegen, den Schüleraustausch mit Olszanka wieder zu einer festen Größe werden zu lassen.“

Die Jugendlichen sind in der Landjugendakademie untergebracht.

Im Vordergrund steht natürlich die Begegnung zwischen polnischen und deutschen Schülern. Dazu sind gemeinsame Aktivitäten vorgesehen, unter anderem eine Nachwächter-Stadtführung und ein Besuch im Phantasialand. Am Donnerstag, dem 5. September 2019, nehmen die polnischen Schüler am Unterricht in der August-Sander-Schule teil. Dem schließt sich ein Projektnachmittag mit Schülern aus Altenkirchen und Olszanka an, welcher durch Frau Johanna Rohde von der Landjugendakademie organisiert wird. Am 6. September werden die Schüler wieder die Heimreise antreten.

Ansprechpartner

Tel.: 02681 85-0
Fax: 02681 7122
E-Mail:
rathaus@vg-altenkirchen.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon:
02681 85-0 (Zentrale)
02681 85-285 (Redaktion Mitteilungsblatt)

Fax:
02681 7122 (Zentrale)

E-Mail: rathaus@vg-altenkirchen.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
  8 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Donnerstag
  8 - 12 Uhr
14 - 18 Uhr

Das Bürgerbüro hat durchgehend geöffnet
(nur Melde - und Passangelegenheiten)

Freitag
8 - 12 Uhr

Öffnungszeiten Standesamt

Montag - Freitag
 8 - 12 Uhr

Dienstag
14 - 16 Uhr

Donnerstag
14 - 18 Uhr

 

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01
SWIF-BIC: GENODE51WW1

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15
SWIFT-BIC: MALADE51AKI

Sparda-Bank Südwest eG
IBAN:DE30 5509 0500 0000 9689 78
SWIFT-BIC: GENODEF1S01