Kostenfreier Fahrservice für ältere und gehbehinderte Menschen

Bürgerinnen und Bürger ab dem 65. Lebensjahr sowie Personen mit einem Schwerbehindertenausweis mit „G“-Vermerk sollen in Ergänzung zu den vorhandenen Angeboten des Öffentlichen Personennahverkehrs, der Seniorenhilfe e.V., der geplanten Mitfahrerbänke sowie der Inanspruchnahme von Taxiunternehmen zusätzlich dienstags und donnerstags die Möglichkeit erhalten, den kostenfreien Fahrservice in Anspruch zu nehmen.

Die Fahrten werden durch ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer durchgeführt. Das Fahrzeug wird durch die Verbandsgemeinde bereitgestellt, der Versicherungsschutz für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist gewährleistet.

Die kostenfreie Inanspruchnahme ist uter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Die den Fahrdienst nachfragende Person muss das 65. Lebensjahr erreicht haben oder einen Schwerbehindertenausweis mit „G“-Vermerk besitzen.
  • Die Fahrziele sind grundsätzlich auf das Gebiet der Verbandsgemeinde Altenkirchen begrenzt und nur für Zwecke des Einkaufens, für Friedhofsbesuche oder für Arzttermine möglich.
  • Fahrten anlässlich eigener (Fach)-Arzt-Termine bzw. zu eigenen Untersuchungen im Krankenhaus sind darüber hinaus auch nach Asbach, Betzdorf, Hachenburg, Selters und Wissen möglich.
  • Die Fahrten müssen montags und mittwochs in der Zeit zwischen 9 Uhr und 11 Uhr über die Telefonnummer 02681/85-225 bei der Verbandsgemeindeverwaltung angemeldet werden. 

Ein Anspruch auf Beförderung besteht nicht, insbesondere dann nicht, wenn der gewünschte Termin schon belegt ist.

Nach spätestens einem Jahr soll die tatsächliche Inanspruchnahme des Fahrservices analysiert werden. Ohnehin sind mit der Fusion zum 1.1.2020 mit der Verbandsgemeinde Flammersfeld die festgelegten Kriterien zu überprüfen und durch die neuen Gremien ggf. anzupassen. Auch kann die tatsächliche Inanspruchnahme des Fahrservices jederzeit eine Anpassung der Kriterien erforderlich machen.

Planen Sie mit uns Ihre Fahrt!

Anrufzeiten:
montags und mittwochs
zwischen 9  Uhr bis 11 Uhr

Telefon: 02681 85-225

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen an:

Natalja Neufeld-Gnörich
Telefon: 02681 85-288
E-Mail:
natalja.neufeld-gnoerich@vg-altenkirchen.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon:
02681 85-0 (Zentrale)

Fax:
02681 7122 (Zentrale)

E-Mail: rathaus@vg-altenkirchen.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
8 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Donnerstag
8 - 12 Uhr
14 - 18 Uhr

Freitag
8 - 12 Uhr

Bürgerbüro durchgehend geöffnet
(nur Melde- und Passangelegenheiten)

 

Öffnungszeiten Standesamt

Montag - Freitag
8 - 12 Uhr

Dienstag
14 - 16 Uhr

Donnerstag
14 - 18 Uhr

 

Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15

Sparda-Bank Südwest eG
IBAN:DE30 5509 0500 0000 9689 78