Kindertagesstätte "Glockenspitze"

Daten & Fakten

Anzahl der Gruppen:
5

verfügbare Plätze insgesamt:
89
davon 54 Ganztagsplätze

Einzugsbereich:
Stadt Altenkirchen, Mammelzen (Ziegelhütte), Helmenzen

Öffnungszeiten

Ganztagesplätze:
Wochentag Zeit
Montag 7.00 Uhr – 16.30 Uhr
Dienstag 7.00 Uhr – 16.30 Uhr
Mittwoch 7.00 Uhr – 16.30 Uhr
Donnerstag 7.00 Uhr – 16.30 Uhr
Freitag 7.00 Uhr – 15.30 Uhr
Teilzeitplätze:
Wochentag Zeit
Montag 7.00 Uhr – 14.00 Uhr
Dienstag 7.00 Uhr – 14.00 Uhr
Mittwoch 7.00 Uhr – 14.00 Uhr
Donnerstag 7.00 Uhr – 14.00 Uhr
Freitag 7.00 Uhr – 14.00 Uhr

Herzlich willkommen auf der Internetseite unserer

Unsere Einrichtung befindet sich im Schul- und Sportzentrum Glockenspitze in Altenkirchen Die Kita „Glockenspitze“ wurde im Sommer 2012 eröffnet und zeichnet sich durch große, helle, gut ausgestattete Räume und ein traumhaftes Außengelände aus.

Die Kinder werden von einem kompetenten pädagogischen Team begleitet, welches Ihrem Kind eine sichere Umgebung bietet, in der es sich wohl und angenommen fühlt  und sich gut ganzheitlich entwickeln kann.

In unseren zwei Krippengruppen und drei geöffneten Gruppen können insgesamt 89 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt aufgenommen werden.

Unsere Öffnungszeiten umfassen eine Betreuungszeit von 35 Stunden pro Woche im Teilzeitbetrieb und 46,5 Stunden pro Woche im Ganztagsbetrieb.

Die Kita bietet den Kindern in allen Räumen Erfahrungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Bildungsbereichen an. Das große, weitläufige Außengelände lässt keine Kinderwünsche offen.  

Mit Ihnen als Eltern streben wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit an.

Ein reger Austausch und ein abwechslungsreiche Aktionen bieten hierfür genügend Möglichkeiten.

Geschult durch das Landesprogramm „Kita isst besser“ legen wir  auf eine gesunde Ernährung großen Wert.

Seit Mai 2017 nimmt unsere Kita an dem Bundesprogramm Sprach- Kita „Weil Sprache der Schlüssel der Welt ist“ teil. Wir werden dabei durch eine zusätzliche Fachkraft für Sprache unterstützt. Ihre Aufgabe ist es, die pädagogischen Fachkräfte der Kita in der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung zu begleiten.

Durch eine bewegungsfreundliche Raumgestaltung, Fortbildungen und ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot in und außerhalb der Kita, strebt unser engagiertes und motiviertes Team eine  Zertifizierung als „Bewegungskita“ an.

 

Wir hoffen, dass Sie neugierig geworden sind.

Auf den Kontakt mit Ihnen freut sich

das Glockenspitzenteam.

Nachfolgend erhalten Sie schon mal einen Einblick in unsere Kindertagesstätte "Glockenspitze".

Außengelände
Außengelände
Delfine (Regelgruppe)
Delfine (Regelgruppe)
Interkultureller Raum
Interkultureller Raum
Seepferdchen
Seepferdchen
Seesterne
Seesterne
Strandläufer
Strandläufer
Wickelraum
Wickelraum
Strandmuscheln
Strandmuscheln

Hier finden Sie unser Kita ABC

Hier finden Sie unser Konzept für Krippenkinder

Kita Glockenspitze Lebensraumgestaltung zum Element Wasser

Im Rahmen des von der Landesregierung Rheinland-Pfalz initiierten Programms "Jedem Kind seine Kunst" wurden die Flure im Kindertagestätte Glockenspitze zusammen mit den Kindern und Erzieherinnen in zwei Projekten gestaltet.
Da alle Gruppennamen der Kita Glockenspitze einen Bezug zum Thema Wasser haben, war für die bildende Künstlerin Tanja Corbach naheliegend das Thema Wasser  aufzugreifen.
Alle Kinder der Kita haben bei diesen Projekten mitgewirkt. Begonnen wurde mit Zeichnungen zu dem Thema. Die Kinder haben in kleinen Gruppen zum Element Wasser gemalt. Einzelne Motive hat Tanja Corbach im Entwurf aufgegriffen. So ist der entstandene Seestern der Seestern-gruppe ein Ergebnis dieser Kinderzeichnungen. Aus Ton kneteten und rollten die Kinder  einzelne Fische, Wasserschnecken und korallenähnliche Fliesen.  Wellen, Fische und algenähnliche Flächen haben die Kinder und Erzieherinnen über mehrere Tage in kleinen Gruppen mit den entstandenen Mosaiken belegt. Beim Verfugen der Flächen haben 6 Mütter kraftvoll mitgeholfen.
Die Kita Glockenspitze hat nun seine ganz individuelle Note. Im Eingangsbereich, an Türzagen und im bislang sehr nüchternen Treppenhaus begleiten nun Fische und Wellen auf dem Weg durch die Flure.
Die ganz jungen Kinder fühlen immer wieder mit Freude an ihrem Seestern, den sie selber gelegt haben.
Der Lebensraum KINDERTAGESSTÄTTE ist ein wichtiger, erster Ort für die Kinder und ein Ort, an dem Erzieherinnen einen großen Teil ihrer Lebenszeit verbringen. Mit Menschen, die den Ort beleben, zusammen zu arbeiten, ist der Künstlerin eine Freude. Persönliche Gestaltungskräfte durch und in der Gestaltung des eigenen Lebensraumes zu wecken und anzuregen, ist Tanja Corbach ein Teil ihres künstlerischen Selbstverständnisses.  
Das diese lebensgestaltenden Kräfte in größere Schleifen über das Projekt hinaus wirken, ist der Künstlerin ein Anliegen. So hat sie nach Beendigung dieses Projektes  einen Betrag von 50,- € an Greenpeace zur Erhaltung der Fische in den Weltmeeren gespendet. Die Wandinstallation erzählt von der Schönheit der Meere und dem Wasser. Das diese so bleiben und die Kinder diese genießen und erleben, wenn sie erwachsen sind, braucht viele wache Menschen. Informationsmaterial zum Vermeiden von Plastik und zum bewussten Einkauf für den Erhalt des Fischbestandes und die Gesundheit der Weltmeere hat die Künstlerin zum Abschluss des Projektes an die Leiterin Sabine Lindner ausgegeben. Lebensraumgestaltung und achtsame Lebensgestaltung gehören für die Künstlerin zusammen. Wenn wir so Hand in Hand arbeiten und Jede/r ein bisschen beiträgt, wie in dem erlebten Projekt, kann uns viel gelingen.

zurück

Anschrift

Im Sportzentrum 1
57610 Altenkirchen

Ansprechpartnerin:

Monika Wagner
Tel.: 02681 8787180

E-mail:
mail@kita-glockenspitze.de

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon:
02681 85-0 (Zentrale)
02681 85-285 (Redaktion Mitteilungsblatt)

Fax:
02681 7122 (Zentrale)

E-Mail: rathaus@vg-altenkirchen.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
  8 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Donnerstag
  8 - 12 Uhr
14 - 18 Uhr

Das Bürgerbüro hat durchgehend geöffnet
(nur Melde - und Passangelegenheiten)

Freitag
8 - 12 Uhr

Öffnungszeiten Standesamt

Montag - Freitag
 8 - 12 Uhr

Dienstag
14 - 16 Uhr

Donnerstag
14 - 18 Uhr


Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01
SWIF-BIC: GENODE51WW1

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15
SWIFT-BIC: MALADE51AKI

Sparda-Bank Südwest eG
IBAN:DE30 5509 0500 0000 9689 78
SWIFT-BIC: GENODEF1S01