Baugebiet „Honneroth-Süd“ der Kreisstadt Altenkirchen

- 18 Baugrundstücke in Stadtnähe -

Als Fremdenverkehrsgemeinde und vollausgestattetes Mittelzentrum mit modernen Sportanlagen (Sportzentrum mit Stadion, Sporthallen und Hallenbad, Tennisplätze, Tennishalle, Reithalle und Freizeitanlagen), Stadtpark „Parc de Tarbes“ sowie Schulzentrum mit Gymnasium und Realschule-Plus, hat die Kreisstadt Altenkirchen viel zu bieten.

Die Kreisstadt Altenkirchen ist außerdem Sitz verschiedener Behörden: Amtsgericht, Jobcenter, Finanzamt, Forstamt und die Kreisverwaltung.

Das DRK Krankenhaus in Altenkirchen ist einer von zwei Standorten des Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg und verfügt derzeit über 160 Betten.

Die neu gestaltete Fußgängerzone im Rahmen der Stadtsanierung, leistungsfähige Einzelhandelsge-schäfte und Fachmärkte, moderne Gastronomie sowie Dienstleistungsbetriebe machen Altenkirchen zu einem beliebten Einkaufsziel und laden zum Aufenthalt ein.

Einen Überblick über alle in der Stadt und Verbandsgemeinde Altenkirchen stattfindenden Veranstaltungen finden Sie in unserem Online-Veranstaltungskalender unter www.vg-altenkirchen.de oder monatlich in unserem Mitteilungsblatt.

Im Jahre 2019 werden in Altenkirchen im Baugebiet „Honneroth-Süd“ weitere 18 Bauplätze er-schlossen. Wer sich mit dem Gedanken trägt ein Eigenheim zur Absicherung seiner Familie zu bauen, findet hier eine attraktive Lage mit Bauplätzen zwischen ca. 482 m² und 1.077 m².

Daneben bilden niedrige Zinssätze auf dem freien Kapitalmarkt eine Grundlage für eine sichere Investition in die Zukunft.

Die Bewerberfrist wurde bis zum 01.04.2019 verlängert!

Die Interessensbekundung muss schriftlich erfolgen. Das Bewerbungsformular und die Vergabekriterien können unter folgendem Link abgerufen werden:

www.vg-altenkirchen.de/leben-wohnen/wohnbauflaechen-gebaeude/altenkirchen/

Das Formular kann auch per E-Mail unter GuG@vg-altenkirchen.de angefordert werden.

Bei weiteren Fragen steht die Verbandsgemeindeverwaltung wie folgt zur Verfügung:

Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen
Herr Bert Kolb
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Tel: 02681-85-233
Fax: 02681-85-433
E-Mail: bert.kolb@vg-altenkirchen.de

Ansprechpartner Wohnbauflächen

Bert Kolb
Telefon:
02681 85- 233
Fax: 02681 85- 433
E-Mail:
bert.kolb@vg-altenkirchen.de

Zimmer: 213

Tobias Schmidt
Telefon:
02681 85- 292
Fax: 02681 85- 492
E-Mail:
tobias.schmidt@vg-altenkirchen.de
Zimmer: 215

Hausanschrift

Verbandsgemeindeverwaltung
Altenkirchen
Rathausstraße 13
57610 Altenkirchen

Telefon:
02681 85-0 (Zentrale)
02681 85-285 (Redaktion Mitteilungsblatt)

Fax:
02681 7122 (Zentrale)

E-Mail: rathaus@vg-altenkirchen.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
  8 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr

Donnerstag
  8 - 12 Uhr
14 - 18 Uhr

Das Bürgerbüro hat durchgehend geöffnet
(nur Melde - und Passangelegenheiten)

Freitag
8 - 12 Uhr

Öffnungszeiten Standesamt

Montag - Freitag
 8 - 12 Uhr

Dienstag
14 - 16 Uhr

Donnerstag
14 - 18 Uhr


Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse

Westerwald Bank eG
IBAN: DE26 5739 1800 0070 0011 01
SWIF-BIC: GENODE51WW1

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE30 5735 1030 0000 0003 15
SWIFT-BIC: MALADE51AKI

Sparda-Bank Südwest eG
IBAN:DE30 5509 0500 0000 9689 78
SWIFT-BIC: GENODEF1S01